Menü
Mit der richtigen Pflege: Langes Leben für die Waschmaschine
Mit der richtigen Pflege: Langes Leben für die Waschmaschine

© Bosch

Mit der richtigen Pflege: Langes Leben für die Waschmaschine

Die Initiative HAUSGERÄTE+ gibt praktische Tipps zur Maschinenpflege.

Sollen die Geräte reibungslos und effizient laufen, müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Das trägt auch zu einer langen Lebensdauer bei. Zur eigenen Sicherheit im Vorfeld immer das Gerät ausschalten und den Netzstecker ziehen. Am besten die Anweisungen in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräts beachten.

Mit folgenden Tipps läuft die Waschmaschine effizient und reibungslos

  • Regelmäßig Dichtungen reinigen. Bei Frontlader-Maschinen betrifft das vor allem die Türmanschette; unter dem Dichtungsgummi an der Trommel bleibt oft Wasser stehen, was zu Schimmelbildung führen kann.
  • Das Waschmittel nach Packungsangabe und immer entsprechend der Wasserhärte und dem Verschmutzungsgrad dosieren. Nur so wird ein optimales Waschergebnis erreicht und die Maschine vor Verkalkung geschützt.
  • Mindestens einmal im Monat sollte die Maschine außerdem mit pulverförmigem Vollwaschmittel bei mindestens 60 Grad laufen – das tötet Keime und Bakterien ab.
  • Nach dem Waschgang Tür und Waschmittelschublade geöffnet lassen, bis die Restfeuchtigkeit verdunstet ist. Das beugt Keim- und Schimmelbildung sowie unangenehmen Gerüchen vor.
  • Die Waschmittelschublade außerdem regelmäßig, am besten wöchentlich, unter fließendem Wasser säubern, damit sich keine Waschmittelreste festsetzen können.
  • Je nach Anweisung des Herstellers das Flusensieb regelmäßig von Fusseln und eventuell Kleinteilen befreien und reinigen.