Menü
Energieverbrauch

© AEG

Energieverbrauch

Einen schnellen Überblick über den Energieverbrauch liefert das Energielabel. Seit März 2021 ist A die sparsamste Energieeffizienzklasse. Die Europäische Kommission hat die Klassengrenzen so streng definiert, dass die beste Klasse A zur Einführung kaum erreicht wird, damit Raum bleibt für den technischen Fortschritt. Sparsame Geräte sind teilweise in den Klassen B, C, D oder sogar E zu finden. Das Sparpotenzial ist trotzdem beträchtlich: Der Abstand zwischen zwei Klassen beträgt rund 20 Prozent.

Der Kauf eines Gerätes mit einer möglichst guten Effizienzklasse bietet Ihnen also zusätzliche Möglichkeiten Energie zu sparen!

Beispiel: Kühl-Gefrierkombination mit Kaltlagerfach und No-Frost, Standgerät, 350 l Nutzinhalt (davon 100 l Gefrierteil)

Energieeffizienzklasse D C B
Energieverbrauch in kWh pro Jahr 227 182 145
Betriebskosten für 10 Jahre
in Euro (bei (0,28 Euro/kWh)
640 Euro 510 Euro 410 Euro
-20% -40%

Quelle: eigene Berechnungen

Weitere Informationen zum Energielabel von Kühl- und Gefrierkombinationen finden Sie unter "Das Energielabel für Kühl- und Gefriergeräte".

Tipp

  • Kühl- und Gefrierkombinationen sind viele Jahre in Betrieb: Da lohnt es sich besonders, auf einen niedrigen Energieverbrauch zu achten!
  • Das Gefrierfach sollte abgetaut werden, wenn die Eisschicht dicker als 5–6 mm geworden ist, sonst erhöht sich der Energieverbrauch deutlich. Wer ungern abtaut, sollte ein No-Frost-Gerät wählen, hier wird eine Eisbildung zuverlässig verhindert.