Immer top: Wasserkocher

Der elektrische Wasserkocher ist die schnellste und günstigste Variante für das Erhitzen von Wasser. Seine integrierte Abschaltautomatik schützt sicher vor Verschwendung – er schlägt damit klar Mikrowelle und Topf, egal bei welcher Wassermenge. Kommt der Wasserkocher nicht in Frage, da z. B. Suppe erhitzt werden soll, ist für kleine Mengen bis ca. 500 ml das Mikrowellengerät zu empfehlen. Größere Mengen (ab ca. 1 Liter) lassen sich allerdings sparsamer im Topf erhitzen.